Helmut Warnke

Maler mit Kamera

Ein Grundanliegen für mich ist, dass ich versuche, die Malerei mit der Fotografie zu verbinden. Doch dabei sehe ich mich als Maler und nicht als Fotograf. Meine sehr lange Erfahrung als Maler ist die Grundlage meiner Werke.

Helmut Warnke

Helmut Warnke

Ich versuche mit den heutigen technischen Möglichkeiten auf Wurzeln zu verweisen, die zum Teil universell in der Kunst vertreten sind. Gerade in meiner abstrakten, zum Teil minimalistischen Ausdrucksform suche ich diese Verbindung. Doch parallel entstehen Bildserien, die zum Teil gegenständliche Bildelemente als Basis haben, wie z.B. die Serien: Dialog with a landscape oder Eva`s way.

Helmut Warnke

Helmut Warnke

Helmut Warnke

Für mich bewegt sich die Kunst zwischen zwei Polen: Auf der einen Seite der Fotorealismus und auf der anderen Seite die absolute Gegenstandslosigkeit, die das heutige Spektrum der Kunst begrenzen und den Raum für künstlerische Ausdrucksformen geöffnet haben.

Fotos sind für mich ein Archiv der Erinnerungen, aus dem das Neue schöpft.

Helmut Warnke, Februar 2015

Advertisements
Standard

Ein Gedanke zu “Maler mit Kamera

  1. Ich denke, der Text beschreibt meinen Arbeitsansatz ganz gut. Die Kunst ist so weit geöffnet, das nicht mehr nach Techniken oder Arbeitsmittel gefragt werden muß. Kunst sucht immer Wege in unterschiedlichsten Ausdrucksformen.
    Was unser Tiel Eva`s Weg angeht, so stelle ich fest, das viele meiner anderen Arbeiten in die Serie passen würden, obwohl sich nicht dafür gemacht wurden. Vielleicht stand die Serienidee Eva`s Way manchmal unterbewußt Pate.

... was denkst Du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s